Pages

Informationen


Anfahrt
Von Zürich kommend, fahren Sie auf der Autobahn A2 bis zur Ausfahrt Göschenen vor dem Gotthardtunnel. Beim Kreisel biegen Sie rechts ab in Richtung Göschenen-Dorf. Fahren Sie bis zur Abzweigung Göschener-alp (wieder rechts), danach sind es noch ca. 7km bis zum Zeltplatz Göscheneralp.
Von Italien kommend, fahren Sie auf der Autobahn A2 in Richtung Gotthard. Bei Airolo nehemn Sie die Ausfahrt Airolo in Richtung Gotthardpass oder Sie durchqueren den Gotthardtunnel (16km) und nehmen die Ausfahrt Göschenen.Beim Kreisel biegen Sie rechts ab in Richtung Göschenen-Dorf. Fahren Sie bis zur Abzweigung Göscheneralp (wieder rechts), danach sind es noch ca. 7km bis zum Zeltplatz Göscheneralp.

Lage
Der Zeltplatz liegt westlich von der Gemeinde Göschenen, im Gösch-eneralptal. Auf 1585 m.ü.M. direkt angrenzend an eine kleinen See, den Gwüestsee. Im Hintergrund strahlt der grossartige Dammastock, dazu Umrahmen einige weitere ehrrliche Gipfel das Göscheneralptal.

Öffnungszeiten
Die Saison beginnt (Wetterabhängig) Mitte Mai - Mitte Oktober. Ab 23.00 Uhr herrscht Nachtruhe.

GANDSCHIJEN-Stübli
Seit Sommer 2006 bewirten wir Sie in unserem "Stübli"! Im Gandschijen-Stübli (benannt nach dem Gand-schijenstock) können Sie Getränke und Snacks kaufen oder auch eine kleine Proviant-Bestellung aufgeben.


WC/Dusche
Da der Zeltplatz über keine Warmwasseranschlüsse verfügt, bieten wir (ca. 400m) Duschmöglichkeiten an. Vor Ort sind WC und Waschanlagen vorhanden.

Allgemeine Infos
Unter diesen Tel.-Nummern erreichen Sie den Zeltplatzbetreiber:
Mobile +41 079 694 21 08
Auf dem Gelände befinden sich mehrere Feuerstellen und Wasserbrunnen. Für die Feuerstellen muss das Holz selbst besorgt werden. Vor Ort ist zum Teil Brennholz vorhanden (solange Vorrat).
Das Abfeuern von Raketen und Knallkörper ist strengstens untersagt!
Tiere (Hunde und Katzen) sind erlaubt.
Einkaufsmöglichkeiten sind im Dorf Göschenen (ca.7km) vorhanden.
Ebenfalls ist in Göschenen ein Notfallarzt. Tel. 041 885 11 63
Buse verkehren von Göschenen bis zum Staudamm, Fahrpläne finden sie unter www.goeschenen.ch.
Unter Kontakt erhalten Sie mehr Auskunft!

Fischerei
Die beiden Seen sind mit Fischen besetzt und können als Inhaber eines gültigen Patentes vom 15. April - 30. Sept. (nur) mit der Fliege befischt werden. Auch im Stausee Göscheneralp (ca. 4km weiter oben) kann gefischt werden. Neu können dort ab 2011 die Tagespatente am Automat gelöst werden!
Allfällige Intressenten erkundigen Sie sich bei der Kantonalen Verwaltung in Altdorf oder direkt über die Website der Fischereiverwaltung URI.
Link: www.fischerei-uri.ch


© 2009 Alle Rechte vorbehalten - Zeltplatz-Mattli.ch

News

Zeltplatz OFFEN!
Fam. Mattli-Arnold
20.05.2017
Webcam Göscheneralp!